TRANSPARENZ

Transparente_ZivilgesellschaftPNG.png

Wir sind der Überzeugung, dass Transparenz ein Kernkriterium für vertrauenswürdiges gesellschaftliches Engagement darstellt. Daher haben wir uns im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft dazu, verpflichtet die nachstehenden Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

 

1. Generelle Informationen

Name: ABURY Foundation gGmbH
Sitz: Helmstedterstr. 29
D-10717 Berlin

Gründungsjahr: 2011

Ansprechpartnerin: Andrea Bury, foundation@abury.org 

 

2. Ziele und Gesellschaftsvertrag

Unser Gesellschaftsvertrag kann hier heruntergeladen werden.

Mission: Unsere Mission lässt sich in 3 Punkten zusammenfassen:

2.1 FRAUEN STÄRKEN

Gleichberechtigung ist global gesehen keine Selbstverständlichkeit. Laut des “Global Gender Gap Report 2021” (World Economic Forum) wird dies erst in 135,6 Jahren der Fall sein. Denn in manchen Teilen der Welt wird Frauen Entscheidungsfreiheit über die Art wie sie leben wollen noch immer verwehrt. Ihnen werden grundlegende Rechte wie Bildung, eine entlohnte Tätigkeit außerhalb des Hauses oder Gründung eines Unternehmens, Besitz von Eigentum, Aufsuchen eines Arztes, Fahren eines Autos, die Wahl eines Ehemanns, Einsatz von Verhütungsmitteln, Scheidung und vieles mehr untersagt. Unser Ziel ist es, diesen Frauen zu helfen, indem wir ihre Position stärken, damit sie selbstbestimmt leben können. 

 

2.2 BILDUNG FÖRDERN

Ganzheitliche Bildung ist die Basis für ein selbstbestimmtes Leben. Neben einer klassischen Schulbildung und Berufsausbildung ist auch das Erlernen sogenannter Softskills wie Durchsetzungsvermögen, Risikobereitschaft, Ausdauer und Sozialkompetenz notwendig, um beruflich erfolgreich zu sein. Aufgrund traditioneller Rollenbilder fehlt es vielen Frauen an Selbstbewusstsein, finanziell unabhängig zu leben. Wir helfen Frauen, ihren Weg zu gehen, indem wir sie von der Idee bis zur eigenen Unternehmung begleiten und sie mit allem dafür Notwendigen ausstatten. Wir verschaffen Ihnen Zugang zu ganzheitlicher Bildung, Frauennetzwerken und Plattformen, auf denen sie ihre besonderen Talente präsentieren können.

2.3 VERSTÄNDIGUNG ERMÖGLICHEN

Unser Motto lautet MITEINANDER. Wir glauben fest daran, dass wir nur gemeinsam Probleme lösen können. Deshalb setzen wir uns ein für den Austausch zwischen  verschiedenen Kulturen und schaffen Umfelder sowie Gelegenheiten für einen Diskurs auf Augenhöhe. Wir integrieren Menschen in unser globales Netzwerk, die voneinander lernen und sich gegen-seitig helfen können - unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Religion, Alter, Bildung oder Einkommen.  

 

3. Jüngster Bescheid des Finanzamtes über die Anerkennung als steuerbegünstigte, gemeinnützige Körperschaft

Die jüngste Bestätigung des Finanzamtes kann hier heruntergeladen werden: Freistellungsbescheid

 

4. Namen und Funktionen wesentlicher Entscheidungsträger

Personen die satzungs- bzw. gesellschaftsvertragsgemäße Entscheidungen fällen können:
Andrea Bury (Geschäftsführerin), Britt Heß (Gesellschafterin, 500 Anteile), Heike Janssen (Gesellschafterin, 500 Anteile).

5. Tätigkeitsbericht

Unser Jahres bzw. Tätigkeitsbericht kann hier heruntergeladen werden:

Tätigkeitsbericht über das Jahr 2020

 

6. Personalstruktur

Geschäftsführerin: Andrea Bury (seit 01.02.2011 bis heute, ca. 4 Stunden pro Woche) – andrea@abury.org

Gesellschafterin: Heike Janssen (seit 01.01.2014 bis heute, ca. 3 Stunden pro Woche, seit 01.06.2020 Gesellschafterin) - heike.janssen@abury.org

Gesellschafterin: Britt Heß (seit 01.06.2020 bis heute, ca. 3 Stunden pro Woche) – britt.hess@abury.org

Minijobberin: Clara Font (seit 01.04.2021 bis heute, ca. 20 Stunden pro Monat)

7 & 8. Mittelherkunft und Mittelverwendung

Mit ihrer Spende unterstützen Sie vor allem Bildungsprojekte in unterschiedlichen Bereichen. Unser Hauptziel ist es Frauen und Kindern ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Eine Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben bieten die Übersicht von 2020 sowie die Handelsbilanz 2020

 

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Keine

 

10. Zuwendungen, die mehr als 10% der Gesamtjahreseinnahmen von 2020 ausmachen

15.000€ Zuwendung von Wala Heilmittel GmbH.